Zentralverband
des Deutschen Handwerks

Image

Stellenangebot

#SchraubeLocker – Die wollen wir gemeinsam anziehen: indem wir die Belastungen für Handwerksbetriebe runter-, dafür die Freiräume hochschrauben. Indem wir aktiv an den Stellschrauben für mehr Wettbewerbsfähigkeit drehen. Und indem wir den gesamten Werkzeugkoffer der politischen Kommunikation nutzen, damit das Handwerk im politischen Raum den Platz bekommt, den es verdient! Mit Studien und Umfragen, Text und Bild, Positionspapieren und Stellungnahmen justieren wir die Rahmenbedingungen für Handwerk und Mittelstand neu, um sie zukunftsfähig aufzustellen.

Wir sind der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), die Spitzenorganisation des Handwerks in Deutschland. Als Interessenvertretung und Dachverband der 53 Handwerkskammern vertreten wir die Belange von über einer Million Handwerksbetrieben und rund 5,6 Millionen Beschäftigten. Die Rolle des ZDH besteht darin, das Handwerk auf nationaler und internationaler Ebene zu vertreten und die Rahmenbedingungen zu gestalten.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen:

Referent Kommunikation (m/w/d) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie sind für die Beantwortung von Presse- und Medienanfragen verantwortlich
  • Sie verfassen Pressemitteilungen sowie Statements und Kommentierungen zu aktuellen politischen Entwicklungen
  • Sie sind für die Vorbereitung als auch Begleitung von Interviews, Pressegespräche und Pressekonferenzen sowie ZDH- und Branchenveranstaltungen zuständig
  • Sie entwickeln einprägsame Wordings, anschauliche Sprachbilder und eingängige Narrative für die Interessenvertretung des deutschen Handwerks
  • Sie arbeiten eng mit den Fachabteilungen zusammen, um Positionen, Statements und Kommunikationsinhalte abzustimmen
  • Sie verfassen redaktionelle Texte wie Gastbeiträge und Namensartikel
  • Sie identifizieren selbstständig Themen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und bringen diese dann in geeignete Textformate
  • Crossmediale redaktionelle Arbeit: Sie arbeiten aktiv redaktionell mit und unterstützen in der digitalen Kommunikation (Social Media, Newsletter)

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikations-/Medien-/Literaturwissenschaften, Journalismus, Politikwissenschaften o.ä. Studiengänge
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder als Journalistin oder Journalist mit
  • Sie verfügen über eine gute „Schreibe“, sprich sehr gute und zielgruppenorientierte Formulierungs- und Ausdrucksfähigkeiten
  • Sie haben ein ausgeprägtes politisches Gespür und ein umfassendes Verständnis für politische und wirtschaftliche Zusammenhänge 
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch eine hohe Belastbarkeit, ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, sprachliche Kreativität und die Lust am Arbeiten im Team  
  • Idealerweise bringen Sie berufspraktische Erfahrungen in einer Wirtschaftsorganisation (Kammer/Verband) mit. Kenntnisse in Typo3 sind wünschenswert

Unsere Benefits:

  • Spannende und sinnstiftende Tätigkeit in einem der vier deutschen Spitzenverbände der Wirtschaft an der Schnittstelle zwischen Politik und Handwerk
  • Attraktive Vergütung
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit an 2 Tagen pro Woche
  • Faire Urlaubs- und Überstundenregelung; Zusätzlich frei an Weihnachten und Silvester
  • Betriebliche Altersversorgung
  • kostenloses Deutschlandticket
  • Mitarbeiterrabatte (Corporate Benefits)
  • Angebote zur Förderung der Work-Life-Balance (wie z.B. Gesundheitsangebote)
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung