Zentralverband
des Deutschen Handwerks

Image

Stellenangebot

5,6 Millionen Beschäftigte, 1 Million Betriebe und ganz viel Könnerschaft – das ist das Handwerk in Deutschland. Bodenständig, erfolgreich und innovativ. Als Spitzenverband der Deutschen Wirtschaft bündelt der Zentralverband des Deutschen Handwerks die Interessen des Handwerks und vertritt sie gegenüber Bundestag, Bundesregierung und Europäischer Union sowie nationalen und internationalen Behörden und Organisationen.
Zum 1. März 2024 suchen wir für den Bereich Europapolitik (Vertretung bei der EU in Brüssel) eine/n  engagierte/n

Referatsleiter/Referatsleiterin (m/w/d)

Europäische Binnenmarktpolitik, Wettbewerbs-, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent der Normalarbeitszeit (38 Wochenstunden)


Das sind die Aufgaben

Als einer von 9 Referatsleitern arbeiten Sie thematisch eigenverantwortlich dem Leiter des ZDH-Büros zu.

  • Sie sind für die Bereiche Europäische Binnenmarktpolitik, Wettbewerbs-, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik verantwortlich und pflegen die thematische
    Zusammenarbeit mit Partnerverbänden in Europa und dem europäischen Dachverband.
  • Sie vertreten den Zentralverband Deutsches Baugewerbe  
  • Sie verfolgen die Entwicklungen auf EU-Ebene in den verschiedenen Politikbereichen. 
  • Sie pflegen Kontakte in den EU-Institutionen und 
  • Sie sind für die Vorbereitung und Organisation von Gesprächen und Veranstaltungen zuständig. 
  • Sie betreuen institutionelle Themen und unterstützen die Arbeit der ZDH-Mitgliedsorganisationen

Das wünschen wir uns

  • Sie haben ein Hochschulstudium vorzugsweise im Bereich Rechtswissenschaft, u.U. auch Wirtschafts- oder Politikwissenschaften erfolgreich abgeschlossen 
  • Sie haben einschlägige Berufserfahrung im europäischen Umfeld, 
  • Sie sprechen Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und verfügen über sehr gute Englisch-Kenntnisse. Französisch-Kenntnisse sind von Vorteil. 

Darauf können Sie sich freuen

So bodenständig, erfolgreich und innovativ wie das Handwerk ist auch unsere Zusammenarbeit im ZDH. Gutes Miteinander, kollegialer Zusammenhalt, hohes Engagement und das Bewusstsein, für eine Wirtschaftsgruppe einzutreten, die Großes für das tägliche Leben der Menschen leistet und ohne die unsere Gesellschaft gar nicht vorstellbar ist - das motiviert und prägt uns, unsere Arbeit und unsere Unternehmenskultur.

Flexible Arbeitszeiten, Mobiler Arbeit, flache Hierarchien, ein sehr gutes Betriebsklima, vielen Zusatzleistungen (Jobticket, Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge, Fahrrad-Leasing, Weiterbildungsangebote), gemeinsame Veranstaltungen sowie eine attraktive Entlohnung bieten Ihnen ausgezeichnete Rahmenbedingungen.


 
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung