Zentralverband
des Deutschen Handwerks

Image

Stellenangebot

#SchraubeLocker – Die wollen wir gemeinsam anziehen: indem wir die Belastungen für Handwerksbetriebe runter-, dafür die Freiräume hochschrauben. Indem wir aktiv an den Stellschrauben für mehr Wettbewerbsfähigkeit drehen. Und indem wir den gesamten Werkzeugkoffer der politischen Kommunikation nutzen, damit das Handwerk im politischen Raum den Platz bekommt, den es verdient! Mit Studien und Umfragen, Text und Bild, Positionspapieren und Stellungnahmen justieren wir die Rahmenbedingungen für Handwerk und Mittelstand neu, um sie zukunftsfähig aufzustellen.

Wir sind der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), die Spitzenorganisation des Handwerks in Deutschland. Als Interessenvertretung und Dachverband der 53 Handwerkskammern vertreten wir die Belange von über einer Million Handwerksbetrieben und rund 5,6 Millionen Beschäftigten. Die Rolle des ZDH besteht darin, das Handwerk auf nationaler und internationaler Ebene zu vertreten und die Rahmenbedingungen zu gestalten.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zwei motivierte:

Trainees (m/w/d) Politik und Wirtschaft

Es handelt sich hierbei um Vollzeitstellen mit 40 Wochenstunden

Ihre Aufgaben:

Wir möchten Absolventen und Absolventinnen die Möglichkeit bieten, nach dem Studium den Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) als Arbeitgeber kennenzulernen!

  • Es erwartet Sie eine umfassende Einarbeitung in die verschiedenen Aufgabengebiete und die Mitarbeit an praxisbezogenen Projekten
  • Dabei lernen Sie unterschiedliche spannende Bereiche unseres Hause kennen und profitieren von unserem für Trainees definierten Job-Rotation-Modell
  • Sie haben zudem die Chance, bei Projekten in den aktuellen Themengebieten: „Digitalisierung“, „nachhaltige Transformation“, „Fachkräfte“, "Veranstaltungsmanagement" und „nationale und europäische Wirtschaftspolitik “ mitzuwirken und eigenverantwortlich innovative Ideen mit einzubringen
  • Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit im Rahmen des Traineeprogramms einen Einsatz am Brüsseler Standort wahrzunehmen, sodass die Nähe zu politischen Entscheidungen aufgrund des Standortes gegeben ist. Darüber hinaus bieten wir eine Hospitation in einer Handwerkskammer an, um das Tagesgeschäft einer Kammer hautnah mitzuerleben
  • Ziel ist es, während Ihres 12-monatigen Traineeprogramms alle Facetten der Arbeit eines Spitzenverbandes kennenzulernen, sodass Sie im Anschluss den bestmöglichen Berufseinstieg in der Verbands- oder der Kammerorganisation starten können

Ihr Profil:

  • Sie bringen ein sehr gut abgeschlossenes Masterstudium, Diplom oder rechtswissenschaftliches Staatsexamen mit
  • Sie konnten bereits erste praktische Erfahrungen in Form von Praktika oder einer Werkstudententätigkeit sammeln
  • Sie sind ein Organisationstalent und behalten auch in stressigen Phasen einen kühlen Kopf
  • Sie sind kommunikationsstark und ein/e echte/r Teamplayer/in
  • Sie sind hochmotiviert, neugierig und haben Lust die verschiedenen Abteilungen in einem der 4 Spitzenverbände der Wirtschaft in Deutschland kennenzulernen
  • Sie bringen idealerweise erste Erfahrung im Projektmanagement, Veranstaltungsmanagement, Fachkräftesicherung und eine Affinität zum Thema New-Work mit

Unsere Benefits:

  • Spannende und sinnstiftende Tätigkeit in einem der vier deutschen Spitzenverbände der Wirtschaft an der Schnittstelle zwischen Politik und Handwerk
  • Attraktive Vergütung
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit an 2 Tagen pro Woche
  • Faire Urlaubs- und Überstundenregelung; Zusätzlich frei an Weihnachten und Silvester
  • kostenloses Deutschlandticket
  • Mitarbeiterrabatte (Corporate Benefits)
  • Angebote zur Förderung der Work-Life-Balance (wie z.B. Gesundheitsangebote)
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung